Hamburg für Singles

Morgens

Als waschechte Hafenstadt weiß Hamburg in erster Linie durch eine maritime Atmosphäre zu überzeugen. Was läge also näher, als den Tag in einem Café nahe des Hafens zu beginnen. Keine Sorge: Nicht nur Seebären wissen die morgendliche Stimmung am Hafen zu schätzen.






Mittags

Mittagszeit ist in Hamburg Fischzeit. Es lockt die Hamburger City mit ihren zahlreichen Fischrestaurants. Dort können Sie zwischen alten Tauen und Fischernetzen hanseatische Spezialitäten genießen. Ein Tipp: Wenn es unbedingt Hering sein muss, vergessen Sie nicht, sich nachher die Zähne zu putzen.


Abends

Abends locken die zahlreichen Cocktailbars und Szenekneipen des Hamburger Schanzenviertels. Unweit der Innenstadt gelegen, treffen sich hier Künstler und Menschen aus der Werbe- und Medienszene. Sie können sicher sein: Hier sitzt niemand lang allein. Vielleicht versuchen Sie es ja mal mit einem der berühmten portugiesischen Cafés am „Schulterblatt“, oder sie entscheiden sich für die kulturelle Alternative: Ein Musical in Hamburg ist ebenfalls einen Besuch wert!


Nachts

Nachtleben, das bedeutet in Hamburg Reeperbahn. Auf dieser weltberühmten Amüsiermeile herrscht seit jeher eine besondere, erotische Atmosphäre, was nicht nur an den unzähligen Nachtclubs und Etablissements liegt. Unser Singletipp: Das Pupasch an den St. Pauli Landungsbrücken ist Hamburgs bekanntester Flirt- und Singletreff. Aber auch im berühmten Kaiserkeller in der Großen Freiheit, wo seinerzeit schon die Beatles aufgetreten sind, wird heftig geflirtet.