Frankfurt für Singles *

Morgens

Frankfurt, das hier und da wegen seiner Wolkenkratzer auch „Mainhattan“ genannt wird, ist sicherlich die amerikanischste Stadt Deutschlands.
Tauchen Sie doch einfach mal in den Großstadtdschungel ein und genießen Sie Ihr Frühstück auf amerikanisch mit einem Muffin und einem klassischen MilchCafé. In der Innenstadt wimmelt es nur so von Cafés.





Mittags

Mittags liebt es auch der Frankfurter rustikal. Und natürlich darf zu einem zünftigen hessischen Gericht auch der berühmte Äppelwoi (Apfelwein) nicht fehlen. Die berühmtesten und urigsten Äppelwoi-Keller finden sich im Stadtteil Sachsenhausen, unweit der Innenstadt. Hier treffen sich jung und alt ebenso wie Banker und Kulturschaffende, Studenten und Touristen in geselliger Runde.


Abends

Wer eine belebte und dennoch gemütliche Ecke sucht, sollte den Abend im Frankfurter Szene-Stadtteil Bornheim verbringen. Hier reihen sich Cafés und Restaurants aneinander und es herrscht ein fast südländisches Flair mit Flirtgarantie. Besonders empfehlenswert ist die Berger Straße, auf der immer reges Treiben herrscht.


Nachts

Das Frankfurter Nightlife gilt deutschlandweit als eines der Besten. Neben den berühmten Technotempeln wie dem Cocoon-Club oder der legendären Indie-Diskothek Batschkapp finden sich auch zahlreiche Bars und Kneipen für nahezu jeden Geschmack. Ein spezieller Singletipp ist die Superflirt-Party in der Galerie im Gallusviertel.



Interessante Links zu Frankfurt:

Cocoon Club

Galerie

Batschkapp



Weiter gehts nach Stuttgart!



Zurück zur Übersicht aller Städte