Erfahrungen zu Neu.de

Schlechter Service / 01. 05. 2017 / Neu.de

43 Jahre/ eine Frau:
Es werden nur zahlende Mitglieder angenommen, ansonsten werden Profildaten von neu.de gelöscht.

Fakeprofile / 01. 05. 2017 / Neu.de

45 Jahre/ eine Frau:
Ich habe mich angemeldet und nach nur wenigen Minuten zwei Fotos von Prominenten gefunden. U.a. Edzard Hünicke von den Wise Guys und vom Komiker Bernd Stelter. Das hat gereicht. Ich habe mich sofort abgemeldet. Das geht ja gar nicht, dass Fotos von Prominenten benutzt werden und wir Nutzer der Seite für blöd und naiv verkauft werden. UNSERIÖS UND EIN NO GO!!!

Kostenlos zu nutzen? - Fehlanzeige / 24. 03. 2017 / Neu.de

50 Jahre/ eine Frau:
Ich wundere mich immer, wieso überall steht, dass man die Seite auch kostenlos nutzen kann. Das ist so gut wie nicht möglich. Man sieht nicht, wer einem dann Nachrichten schreibt und kann darauf auch nicht reagieren, nur dass Nachrichten erfolgt sind, und dann die Weiterleitung auf die Abo-Seite. Ohne Bezahlung geht da gar nichts. Wer kein Geld ausgeben möchte, sollte sich dort auf keinen Fall anmelden. Es wird wohl damit spekuliert, dass man die Nachrichten unbedingt lesen möchte und dann bezahlt, das ist für mich schon xxxxxxxe.

Sehr viele Fakes / 11. 03. 2017 / Neu.de

42 Jahre/ ein Mann :
Ja, es gibt dort auch reale Frauen. Aber: ich wr drei Monate dort, wurde pro Tag etwa zwei Mal angeschrieben, von "Frauen", es waren dann zu fast 100% Fakes. Die Masche ist immer die Gleiche, Nachrichten in denen man gebeten wird, auf eine private E-Mail Adresse zu antworten. neu.de löscht die dann recht schnell, trotzdem extrem nervig. Mich würde interessieren, ob neu.de die große Anzahl von fake usern bei der Nutzerstatistik berücksichtigt.

TitelVerxxxxxxxung / 22. 02. 2017 / Neu.de

64 Jahre/ ein Mann :
In letzter zeit fühle ich mich hier verxxxxxxxt, denn Innerhalb von zeigt Stunden sind auf meinem Profil 34 Damen gewesen und nach weiteren 2 Stunden wieder Damen. Ist doch alles sehr fragwürdig B

Habe über neu.de die große Liebe gefundenl / 05. 12. 2016 / Neu.de

58 Jahre/ eine Frau:
Nach einem Monat Mitgliedschaft habe ich meinen Traummann gefunden. Wir sind jetzt seit 3 Jahren glücklich. Wir haben allerdings auch ernsthaft gesucht und da bemerkt man Fakeprofile schnell. Also Augen auf und nachdenken, dann klappt auch!

Nicht empfehlenswert / 19. 07. 2016 / Neu.de

56 Jahre/ eine Frau:
Will man alle Vorteile nutzen ist die Nutzung alles andere als günstig. Man bezahlt gerne, wenn man dann auch seriöse Menschen kennenlernt. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass es bei Neu.de jede Menge Profile gibt, hinter denen sich eine Art Fakeprofil verbirgt. Deshalb kann ich diese Singlebörse nicht empfehlen.

Titel keine / 15. 07. 2016 / Neu.de

57 Jahre/ ein Mann :
Kommentar keine

Doppelbuchung / 25. 05. 2016 / Neu.de

72 Jahre/ ein Mann :
Firma reagiert nicht auf e-mails, bekomme bei jeder Reklamation, Standartschreiben, wie ich kündigen kann, wollte nur wissen warum ich das Sonderangebot nicht bekomme, aber zahlen muss. Faxnummer stimmt nicht. Telefonnummer läuft immer das Band. PayPal informiert mich, dass Neu.de den Betrag abgerufen hat, obwohl ich den geringeren Betrag überwiesen habe. Habe mich jetzt nach ihnen gerichtet und gekündigt, obwohl ich das eigentlich nicht wollte.

Auch das zweite Mal Enttäuschung! / 13. 05. 2016 / Neu.de

38 Jahre/ ein Mann :
Ich war im Abstand von eineinhalb Jahren jetzt das zweite Mal auf Neu.de. Das erste Mal bewusst für 6 Monate, das zweite Mal war eher eine Kurzschlusshandlung. Ein drittes Mal wird nicht passieren! Ich gelte in meinem Freundes- und Bekanntenkreis als gutaussehend. Hatte auch immer attraktive Freundinnen auf die andere Männer gelegentlich neidisch waren. Ich hatte ordentliche Fotos drin und ein vollständiges Profil. In meiner neu.de Zeit habe ich unzählige Frauen angeschrieben (kein Smileyversand, direkt angeschrieben!)Antworten in der Zeit kamen ganze drei. Zwei waren uninteressant, mit Einer habe ich mich real getroffen. Doch auch hier beim Treffen Ernüchterung. Sechs Jahre alte Fotos und das Gewicht auch deutlich nach unten korrigiert. Ich habe nichts gegen etwas mogeln, aber warum so in die eigene Tasche lügen?! Ich habe das Gefühl viele sind hier "einfach nur zum gucken" angemeldet. Ob jemand zahlendes Mitglied ist und auch antworten kann erkennt man hier nicht. Daneben habe ich viele Profile entdeckt die vor eineinhalb Jahren schon drin waren. Manche sogar doppelt mit verschiedenen Synonymen aber identischen Fotos. Hier sind wohl doch noch einige "Karteileichen". Bei der zweiten Anmeldung hing beim Eingeben der Bezahlweise die Seite und es kam die Meldung: Ihre Anmeldung wurde nicht gebucht und ihre Kreditkarte wird nicht belastet. Erst als ich den nächsten Tag wieder reinschaute merkte ich, dass meine Anmeldung doch gebucht wurde! Hier jemanden zu finden ist doch wirklich ganz großes Glück und kostet viel Zeit. Und blöd gemacht: schaut man sich ein Profil an und geht zurück auf Ergebnisliste ist man wieder ganz oben in der Liste und muss wieder komplett runterscrollen. Total nervig! Geht raus ins reale Leben. Tanzverein oder Sportverein oder sonstwas! Da habt Ihr mehr Chancen und seht direkt wer da vor euch steht! "Verlieb Dich neu" funktioniert da mit Sicherheit besser! Positiv: Ich habe lediglich zwei Fakes entdeckt die auch direkt als unangemessen von neu. de gelöscht wurden. Meine Kündigung über die Homepage ging auch problemlos.

Unnötig / 11. 03. 2016 / Neu.de

48 Jahre/ ein Mann :
Ich hatte eine kostenlose 3-Tage Plusmitgliedschaft gewonnen. Innerhalb dieser drei Tage xxxxxxx die Anzahl der Besucher und Smilies ein vielfaches dessen, was nach Erwerb der kostenpflichtigen Mitgliedschaft eintrat. Hier wird vom Betreiber kräftig nachgeholfen, um neue zahlungspflichtige Plusmitgliedschaften zu erzielen.Es werden dann zahlreiche Zusatzleistungen angeboten, alles natürlich gegen cash.Überwiegend sind die Damen hier nicht Plus Mitglied. Ob sie kostenfrei auf Mails antworten können ist nicht eindeutig ersichtlich, es gibt widersprüchliche Angaben darüber. Für zehn Euro zusätzlich darf man das aber eindeutig ermöglichen. Fazit: recht viele auch weibliche Mitglieder durch die Fusion mit friendscout. Meine Erfahrung mit der völlig kostenfreien Plattform Finya waren aber auch nicht schlechter, eher besser.

Mit Vorsicht zu genießen. / 15. 11. 2015 / Neu.de

38 Jahre/ ein Mann :
ich bin seit einiger Zeit bei Neu.de bzw. match.com. Mal Premium, mal nicht. Vieles was hier geschrieben wurde kann ich bestätigen oder habe zumindest den gleichen Verdacht. Ein ehrlicherer Umgang mit den Kunden wäre nicht nur fair, sondern sollte selbstverständlich sein. Bei der Abo-Kündigung z. B. drängt sich der Verdacht auf, das der Betreiber darauf hofft, das sich der Kunde vertut (10x auf weiter geklickt und dann soll man noch einmal Bestätigen das man kündigen möchte). Wenn man aber die Fallstricke und Praktiken einmal kennt ist es doch eine brauchbare Partnerbörse die im Vergleich zu anderen einigermaßen bezahlbar ist. Das nicht alle angeschriebenen Mitglieder antworten kann man aber nicht unbedingt Neu.de anlasten. Einzig die Tatsache das nur Premium-Mitglieder antworten können ist etwas fragwürdig. Es ist auch nicht ersichtlich ob die angeschriebene Person Premium-Mitglied ist, also ob sie überhaupt antworten kann.

TitelKündigung und Nutzung / 14. 10. 2015 / Neu.de

38 Jahre/ eine Frau:
Kommentar Ich bin einfach nur empört was es hier für Regelungen bei der Kündigung gibt!!

Nur Melkmaschine / 08. 09. 2015 / Neu.de

35 Jahre/ ein Mann :
Vieles, was andere hier moniert haben, habe ich auch erlebt: komliziertes Online-Abo-Beenden, keine Reaktion auf noch so triviale Small-Talk-Themen und wohl am Schlimmsten Fake-Profile, um den zahlenden Kunden bei Laune zu halten.

Vorsicht - Viele Fakes unter den Premiummitgliedern / 26. 07. 2015 / Neu.de

37 Jahre/ ein Mann :
Dank der Möglichkeit, per Paypal zu zahlen, ist es sogar möglich, dass sich Faker kostenpflichtig anmelden. So scheinen einige professionelle Adresssammler sich als Frauen auszugeben und nach zahlungskräftigen Kunden zu suchen. Sie stellen Fotos von mutmasslich osteuropäischen Modellen ein, um an Adressen heranzukommen, die sich dann anschreiben, um Geld herauszuholen. Ich habe auf diese Weise Kontakt zu mehr, als 5 "Frauen" bekommen, die mich irgendwohin bestellten oder naboten zu mir zu kommen, wenn ich ihnen die Bahnkarte vorlege. Interessant ist, dass diese nur aus der Distanz anschreiben. Da ich zwei Wohnsitze (wegen Arbeit) besitze, kam es vor, dass ich meinen WOhnort im Profil getauscht habe. Sofort hatten die, die in der Nähe wohnten, kein Interesse mehr, während andere, die zuvor in der Nähe waren, sich meldete. Diese verschwanden sofort, als ich ihnen erklärte, dass ich noch eine Wohnung in der Nähe hatte und sie direkt besuchen kommen kann. Vorsicht vor den angeblichen Premiummutgliedern bei Neu! Mit anderen Frauen, die offenbar echt waren, lief es schlechter. In 6 Monaten 3 Telefongespräche und 1 Treff. Ok, die war wirklich echt, aber es passte auch nicht. Viele Frauen verschwinden sofort, wenn man ihnen näher kommen möchte, obwohl sie zuvor viel Interesse bekundete. Eine Plattform für Faker und Trickser! Vor allem die Frauen muss man warnen! Scheinen aber eh kaum welche da zu sein.

Für Österreicher ungeeignet / 10. 07. 2015 / Neu.de

48 Jahre/ ein Mann :
Profil anlegen war kein Problem. Als ich innerhalb kürzester Zeit an die Hundert Aufrufe, die man ja nicht sehen kann, bekam, wollte ich die Premiummitgliedschaft. Diese ist jedoch nur Innhabern eines deutschen Kontos möglich. Auch die App kann man sich nur von Deutschland aus runterladen. Nach Supportanfrage wie ich denn bezahlen darf, bekam ich eine vorgefertigte Antwort was denn zu tun sei, wenn ich mein Passwort vergessen habe. Wenn ich mir jetzt hier so die Postings durchlese, bin ich eigentlich froh darüber.

Nicht wieder... / 27. 03. 2015 / Neu.de

50 Jahre/ ein Mann :
Hatte für einen Monat mich freischalten lassen und den höheren Preis bezahlt. Hatte 2 Tage später gekündigt . ( Weil sonst automatisch weiterläuft - auch nicht fair ) Bestätigung der Kündigung erhalten . Es wurde aber über den Zeitraum fleißig weiter über paypyal , was ich nicht gleich bemerkt hatte abgebucht . Die Telefonhotline war immer besetzt und bat um wieder Anruf zum späteren Zeitpunkt. Absolut unseriös !!!

Absockerverein / 04. 03. 2015 / Neu.de

38 Jahre/ eine Frau:
Nie, nie niemehr wieder. Man sollte sich in keinem dieser Vereine anmelden. Die ganzen Lockangebote sind nur ein Facke. Selbst die Einstellung der Kündigung binnen 24Std. funktioniert nicht. Mir ist leider spät aufgefallen, dass weiter abgebucht wurde. Der Account war allerdings nach 6monaten geschlossen. Also keine Leistung aber Kasse. Man lernt eher Offline nette Menschen kennen als in solch einem Portal. Lasst die Finger von solchen Seiten und von dieser Besonders.

TiteGeld zum Fenster rausgeschmissen / 17. 02. 2015 / Neu.de

38 Jahre/ eine Frau:
ich war nur ein Monat drinne,dafür war mir das viel zu viel Geld meinen Vertrag zu verlängern. Es sind zwar viele studierte Leute drinne, aber leider sind viele Männer hier sehr arrogant. Ich habe eine KH und bin gegenüber den Männern ehrlich und halte damit nicht hinter dem Berg. Dann wird man gleich wie eine Aussätzige behandelt, als wenn man Aids, oder Ebola hätte. Auch sind die Vorschläge von der Kundenbetreuung nicht wirklich hilfreich, ich sollte meine Ansprüche runterschrauben und jemandem eine Chance geben, der so gar nicht in mein Beuteschema passt, 60+ diese Männer hatte ich dort reichlich, obwohl es in meinem Profil stand so mitte 50 und nicht älter. Insgesammt kann ich nur sagen, eine Singlebörse wo ich bezahlen muss, niewieder, ist Geld welches man verbrennt. Da bleibe ich doch lieber bei fiya, die sind wenigstens kostenlos.

Eklige xxxxxxxer / 13. 12. 2014 / Neu.de

39 Jahre/ ein Mann :
Achtung: Nicht zahlenden Kunden wird durch Lockvögel Interesse vorgetäuscht. Später verschwinden dann Smiles auf magische Weise. Wenn man die Premium-Funktion bucht, muss man zwangsweise die automatische Verlängerung buchen. Das hatte ich zunächst gar nicht gemerkt. Nach der nächsten überraschenden Abbuchung wollte ich kündigen. Aus angeblich "technischen Gründen" war dies über die Seite selbst nie möglich. Der Support stellt sich dumm. Die Masche ist ködern und dann so lange wie möglich hinhalten, um möglichst viel Geld abzuschöpfen.