Erfahrungen zu Fischkopf

Zu viel Werbung / 19. 05. 2018 / Fischkopf

38 Jahre/ eine Frau:
Die Idee ist super. Nur umsetzen lässt es sich leider nicht. Habe wirklich nichts gegen Werbung, aber so macht es den Sinn kaputt..

Die Betreiber der FISCHKÖPPE sind brutal / 31. 01. 2018 / Fischkopf

67 Jahre/ ein Mann :
Einstieg okay. Aber Auswahlkriterien ohne die Filter sinnlos zu nutzen. Sie zwingen einen in die Kostenmitgliedschaft. Obzocke! Und mit Werbung zugemüllt! Und das Niveau der Suchenden dürfig.

warnung / 08. 01. 2018 / Fischkopf

60 Jahre/ eine Frau:
mann mit namen 2ter,schaudochmal,mcdreamy2go ist ein betrüger und kontrolliert dich nach spätestens 2 tagen per telefon und im netz, danach meldet er sich unter einen anderen neuen namen und neues bild an und veräppelt dich sehr schlimm.

Pharaonin / 06. 08. 2017 / Fischkopf

58 Jahre/ eine Frau:
Warnung Sucher Markrich232 ist ein Betrüger. Nur auf fiese xxxxxxxe aus. Verspricht seh gekonnt den Frauen sehr überzeugend alles und nimmt sie dann aus. Bitte nicht drauf reinfallen.

Alles gut... / 08. 09. 2016 / Fischkopf

56 Jahre/ ein Mann :
Wie im wahren Leben: wer krampfhaft sucht, bricht sich einen ab, wer nett und respektvoll ist, findet, was er eventuell sich sicht zu suchen traut. Nach einem verkorksten Start - ich hatte wohl gedacht, alle warten nur auf mich - habe ich sehr liebe Freundinnen kennen gelernt. Also, Jungs, geht es entspannt an, mit Respekt und Geduld lernt Ihr sehr nette Menschen kennen. Wie im wahren Leben.....

Geht so / 17. 08. 2016 / Fischkopf

31 Jahre/ eine Frau:
Fischkopf ist als nicht Premium Nutzerziemlich umständlich. Emails sind nur bis zu 14 Tage lesbar und man kann insgesamt nur eine bestimmte Anzahl im Posteingang haben. Viele Funktionen, wie Standorteinschränkung bei der Suche sind nur durch bezahlen erhältlich. ABER ich habe tatsächlich meinen Partner über die Seite gefunden und in meinem Freundeskreis gibt es ein weiteres Pärchen, dass sich auf Fischkopf gefunden hat. Fazit: Umständlich aber es kann klappen

Geldxxxxxxxes Pack / 14. 07. 2016 / Fischkopf

50 Jahre/ ein Mann :
oder wie ich behandelt wurde, nachdem von meiner Seite kein Geld mehr floss... Peinliche Seite, keinerlei Service außerhalb der Moneybehafteten Komfortzone - heißt, als ich Geld gezahlt habe (10 Euronen per Month) war alles klasse, die Funktionen waren halbwegs da und machten dann zu 75% das was sie sollten... Nachdem ich für mich beschlossen hatte, es auch ohne "Goldfisch-Status" einfach weiterlaufen zu lassen, fingen die Probleme sofot an: Die Emailbenachrichtigung war zu 85% außer Funktion (aber unregelmäßig ging hier und da noch was, wurde allerdings immer weniger) ließ aber nach einem Schreiben von mir zu der Entscheidung warum ein Profilfoto ginge poder nicht ginge, völlig eingestellt... A propos Foto: Fotos, die zu Zeiten, wo ich Geld für das Konto gezaht hatte, problemlos angenommen wurden, waren plötzlich alle "mit Sonnenbrille" - Ernsthaft, solche peinliche Admins trifft man seltem im Netz.. Alles in allem bin ich froh, mich dort abgemeldet zu haben, weil der Ehrgeiz des Betreibers einzig und allein der Beschaffung von privatem Reichtum dient.. xxxxxxx the System!

Basismitgliedschaft sinnlos / 22. 04. 2016 / Fischkopf

48 Jahre/ ein Mann :
Nur mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft hat die Suche einen Sinn. Strenge Fotoregeln. Bedienung der Oberfläche könnte mal überarbeitet werden. Der Name Fischkopf ist auch nicht gerade toll. Weiterempfehlen? Kommt darauf an, was man erwartet!

Nur ein Wort / 29. 03. 2016 / Fischkopf

60 Jahre/ ein Mann :
xxxxxxx

Titeleine Lachnummer... / 19. 02. 2016 / Fischkopf

44 Jahre/ ein Mann :
.. dieser Laden.Angeblich will am 300 Tsd. Mitglieder haben.Diese Zahl Gauckelt man den Werbeträgern vor.Stellt sich die Frage wann und wo man diese 300 Tsd. Mitglieder sehen kann? Nur Beschiss.ommentar

Betrüger Marcus T aus Hude / 13. 01. 2016 / Fischkopf

40 Jahre/ eine Frau:
Auch ich hatte mich Guten Glaubens bei Fischkopf angemeldet und bin auf einen Betrüger reingefallen.Mein Geld ist weg und er hat mich die ganzen Monate betrogen.Marcus T aus Hude , da solltet ihr vorsichtig sein.

unmöglich / 13. 09. 2015 / Fischkopf

50 Jahre/ ein Mann :
fischkopf ist verseucht mit fakes die zum größten teil vom betreiber eingestellt werden

Langweilig und voll Werbung / 06. 05. 2015 / Fischkopf

46 Jahre/ eine Frau:
Meine Erwartungen an fischkopf.de waren hoch, weil ich nur gutes gehört hatte und bin bitter enttäuscht. Kaum was los, sehr viel Werbung, äußerst unübersichtlich, ein unmögliches Matchsystem,sehr eingeschränktes Agieren als Nicht-Goldfisch-Mitglied; Goldfisch = kostenpflichtig)... Und und und...Geht gar nicht!!!!!!!!!!!!

Maradona1 / 04. 04. 2015 / Fischkopf

53 Jahre/ eine Frau:
Dieser mann ist der größte Spinner überhaupt,sucht nur eine Frau fürs Bett und Lügt was das zeug hält!Er ist schon zeit einpaar Jahren bei Fischkopf .

Glück gehabt / 05. 02. 2015 / Fischkopf

49 Jahre/ eine Frau:
Ich habe bei Fischkopf schon in der ersten Woche meinen Traummann gefunden. Es sind viele Spinner dort unterwegs, aber auch sehr viele ehrliche und gute Männer, die ernsthaft suchen. Man muss halt aussieben und ganz viel Glück haben. Bitte nicht aufgeben!!

ein haifischbeckenTitel / 19. 01. 2015 / Fischkopf

53 Jahre/ eine Frau:
Kommentarin dieser singleboerse,,,sind die grössten Luegner vereint,,,ohne Niveau! Schade um die,die einen ehrlichen realen Partner suchen

Fischkopf ist der aller größte mist und die App gleich mit / 10. 11. 2014 / Fischkopf

25 Jahre/ ein Mann :
1. weil eh keine Sau zurück Schreibt wenn man sich die Mühe macht jemanden anzuschreiben und 2. sind die Frauen sowas von eingebildet das man als normaler Mensch denkt noch höher als höher können sie die Nase eh nicht tragen. also wer interesse an voll eingebildeten Tussen hat der ist bei Fischkopf genau richtig aber für normale und ehrliche Leute nicht empfehlenswert. achja und die App ist auch nicht so das wahre.

Jackpot / 08. 11. 2014 / Fischkopf

30 Jahre/ eine Frau:
Es ist nun ein Jahr her, dass mein Freund und ich uns auf FK kennengelernt haben. Wir leben seit drei Monaten zusammen und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft. Apropo Nadel im Heuhaufen... findet man mit Glück die eine Person!

Zu viele Karteileichen / 03. 10. 2014 / Fischkopf

31 Jahre/ ein Mann :
Erstes Manko: Ich kann behaupten, dass hier zu viele Karteileichen im System sind. Man kann ja ohne Probleme sehen wann die angemeldeten Leute das letzte Mal online waren. Bei sehr sehr vielen steht "Letztes Mal online vor mehr als einem Monat". Hier sollte Seitens Fischkopf endlich mal aufgeräumt werden, wenn dort auch kein bezahltes Abo mehr läuft. Zweites Manko: Hier sind einige Fakes oder (vorsichtig ausgedrückt) zweifelhafte Personen unterwegs.

Grausam / 10. 03. 2014 / Fischkopf

61 Jahre/ ein Mann :
Es muß ja nicht alles schlecht sein, was umsonst ist, aber auf FK trifft das vollends zu. Das erinnert an die ehemalige DDR. Zu 90% vom Leben gestörte Mitglieder, also überflüssig, sich hier anzumelden, reine Zeitverschwendung ohne Niveau.