Alle Erfahrungsberichte

Christ sucht Christ: Gute Erfahrungen / 16. 09. 2017

38 Jahre/ ein Mann :
Zu meinem erstaunen habe ich bei christ-sucht-christ.de mehr Zuschriften bekommen als bei den Großen... Meiner Erfahrung nach, sollte man sich auf kleinere spezielle Portale konzentrieren. Die waren bei meinen Versuchen nur Teuer ohne nennenswerte Leistung. Man kann seinen Partner im Netz finden, man sollte sich nur nicht blenden lassen von den vermeindlichen Großen. Ich habe meine Partnerin bei Csc gefunden... und bin nach 4 Jahren Singeldasein glücklich! :))

Greek-Date: Safladen / 13. 09. 2017

41 Jahre/ ein Mann :
...und was fur ein Saftladen sag ich nur. Man verspricht einem das blaue vom Himmel von wegen Fake Garantie usw und letztendlich kommt nichts dabei raus. Ich selbst hab binnen 4 Wochen 12 Fakes aufgedeckt. Hauptsach das Geld fliesst.Die Kontaktrate ist gleich Null. Man muss die Frauen überhaupt erst mal bitten um überhaupt ein Bild gezeigt zu bekommen,hinzu kommen schlecht ausgefüllte Profile der Damen. Wie soll man sich denn da individuell auf eine Anschreiben einlassen? Ich kann jedem nur raten sein Geld zurück zu verlangen. Das ganze ist total zwielichtig,da man als zahlendes Mitglied nicht wirklich überprüfen kann, ob sich hinter den Vermittlungsvorschlägen überhaupt reelle Personen befinden oder man einfach nur Datenbankfüller vor sich hat. Man hat keine kontrolle darüber,ob Nachrichten gelesen wurden oder nicht, man tappt halt vollkommen im dunkeln. Bei beschwerden wird man mit Diskretion und das man die Fakes doch blockieren kann vertröstet.

Reif trifft Jung: Mittlerweile völlig daneben / 10. 09. 2017

50 Jahre/ ein Mann :
RTJ war mal wirklich ok und ich hatte Dates und eine längere Beziehung. Nun ist der Anzahl der Fakes garantiert bei über 90%. Da kommen an einem Tag 20 Profile, bei denen 10 eine ID haben ohne Sinn und alle immer Klein/Gross gemischt, 10 haben immer NachnameVorname, alle 8% ausgefüllt und als Spache Berber, Albanisch....der Betreiber macht nichts, meiner Meinung nach steckt er sogar dahinter, den jedes Profil zählt als Frau.

Christ sucht Christ: Liebe meines Lebens gefunden :) / 09. 09. 2017

19 Jahre/ ein Mann :
Ich als gläubiger Christ habe auf dieser Plattform Gott sei Dank, zugegeben nach einigen Rückschlägen, die Liebe meines Lebens gefunden. Ich empfehle jedem christlichen Single, diese Partnerseite zu nutzen.

Finya: Spiegelbild der Gesellschaft / 08. 09. 2017

31 Jahre/ eine Frau:
Ich bin seit 5 Monaten bei Finya und hab gemischte Erfahrungen gemacht: Kategorie 1 - Die Fremdgeher - stellen eine große Gruppe dar. Meistens haben sie kein Foto. Manche schreiben direkt "Ich suche was Diskretes für 1-2 Mal die Woche, das meine Ehe nicht gefährdet". Andere sind etwas subtiler, es läuft aber auf etwas anderes hinaus. Kategorie 2 - Die Trostpreise - machen sich non-stop selbst schlecht und erzählen von ihren Problemen, die entweder keine sind oder auf kleine psychische Störungen hinweisen. Kategorie 3 - Leute mit Vorstellungen aus dem Hollywoodfilm. Wenn man die nicht binnen 30 Minuten Treffen davon überzeugt, dass man von 100 möglichen 110 Punkte erreicht, zeigen sie einem, dass man reine Zeitverschwendung ist. Selbst wenn man diese Hürde meistern sollte, werden sie einen später aussortieren, wenn sie festgestellt haben, dass man nen krummen kleinen Zeh hat oder so... Ein paar Normale hab ich auch getroffen. Es ist aber nichts draus geworden. Entweder haben sie sich nach einem Date nicht mehr gemeldet, weil der Blitz nicht sofort eingeschlagen hat (als ob das in einem gewissen Alter noch so häufig vorkommt) und sie glauben, dass hinter der nächsten Straßenlaterne ja noch 5 Models auf sie warten. Oder das Kennenlernen war extrem zäh, weil die Herren der Schöpfung im 3-Wochen-Takt Dates vorgeschlagen haben. Ich will aber nicht immer 3 Wochen warten müssen. Wenn ich jmd. kennen lernen möchte, dann sollte einmal die Woche schon drin sein. Aus Erfahrung heraus glaube ich aber, dass es bei anderen Singlebörsen ähnlich ist. Die Leute wollen sich halt in der heutigen Zeit immer alles offen lassen. Könnte ja noch was Besseres kommen...

Firstaffair: Riesen Blödsinn / 06. 09. 2017

30 Jahre/ ein Mann :
Viel nackte Haut, nie passiert etwas. In 2 Monaten nicht eine Nachricht bekommen und nur 5 Profilclicks (und selbst das ist falsch wie mir eine Benutzerin kurz mitteilte). Und das mit mehreren Fotos und einem vollständigen Profil. Und wie es der Zufall so will kommt 30 Minuten nach der Abmeldung eine ausführliche Nachricht einer attraktiven Frau, die gerne mit einem chatten möchte. Was für ein xxxxxxx!

RubensFan: Rubensfan.de / 01. 09. 2017

28 Jahre/ eine Frau:
Super charmante Idee. Habe mich ganz frisch angemeldet, die Seite macht einen guten Eindruck. Kann man gespannt sein, was die Seite in Zukunft bietet.

RubensFan: Wahnsinn / 30. 08. 2017

53 Jahre/ ein Mann :
Mal sehen, ob der Seitenbetreiber nun mal richtig seine Seite aufräumt und die ganzen Störenfriede entfernt. Langsam macht man sich Gedanken wie das denn enden soll. Ich werde mich abmelden, obwohl ich kein Forumsschreiber bin.

RubensFan: 53 Jahre/ ein Mann / 30. 08. 2017

21 Jahre/ eine Frau:
Abmelden? Wo gehst du hin?

RubensFan: ???? / 30. 08. 2017

53 Jahre/ ein Mann :
Frau 21 oder wer auch immer ... Was willst du?

Greek-Date: Lasst ja die Finger davon / 29. 08. 2017

33 Jahre/ ein Mann :
Dieses Portal ist reine xxxxxxxe!!!!! Von 100 Singles sind 100 Fakes,obwohl noch gross Werbung mit gemacht wird, dass keine Fakes zugelassen werden.Solange man lediglich als normaler User angemeldet ist, gibt es viele Interessenten die einem anschreiben und es herrscht reger Verkehr auf deinem Profil. Entscheidet man sich dazu die Mitgliedschaft abzuschließen und die 20euro für zumindest einen Monat zu überweisen wird es plötzlich ganz still.Kaum Profilbesucher mehr, und Interesse zeigt plötzlich auch niemand mehr. Man erhält nicht mal eine Antwort auf eine der vielen Mails die man im Laufe der Zeit versendet. Das ist natürlich eine ganz gemeine Masche die hinter Greek-Date stekt.Man nehme erst viele schöne Fake Profile und versucht den Anschein zu erwecken es wären aktive User um anzulocken und für die Zweifler und Skeptiker gibt es dazu Fake Zertifikate und Fake Referenzen um eine "nicht vorhandene" Seriosität zu vermitteln und damit noch jegliche Restvernunft zu beseitigen. Ich kann nur jedem davon abraten sein ehrlich verdientes Geld wegzuwerfen. Etwas anderes tut man hier nämlich nicht.

RubensFan: Geh herns auf / 29. 08. 2017

50 Jahre/ eine Frau:
¯\_(ツ)_/¯

RubensFan: Rot Schwarz " Plont " / 28. 08. 2017

46 Jahre/ eine Frau:
" P L O N T "

RubensFan: Mann Mann / 27. 08. 2017

58 Jahre/ ein Mann :
Hier ist der Betreiber unterbezahlt. Würde er eine Psychiatrie betreiben hätte er mit einigen Leuten hier definitiv ausgesorgt. Es ist nicht zum aushalten. Das ist ja ein ganzer Trollhaufen. Ekelhaft.

RubensFan: Mann 58 / 27. 08. 2017

52 Jahre/ eine Frau:
Ekelhaft ist eigentlich nur WIE DU Dich benimmst. 👎

RubensFan: Heimat der Trolle / 27. 08. 2017

46 Jahre/ eine Frau:
Gesucht und Gefunden hier im Herrschaftsgebiet der Trolle 😂🤣

PARSHIP: Abo Falle / 26. 08. 2017

50 Jahre/ ein Mann :
Parship bietet nicht einen Monat Premium an satt dessen aber ein Abo.Es schwindet mein Vertrauen! Ich bin nun bei Handel angelangt. Ich wollte einen Monat unter realen Bedingungen testen. Satt dessen wurde mir nun für die bisher angeboten 3 Monate ein halbes Jahr zu verringerten (35% Rabatt) Konditionen angeboten. Bin ich hier im Supermarkt und bekomme nun eine XL Packung zu einem besseren Preis. (... und schmeiße wie so oft den Rest weg?) Was ist das nun Partnervermittlung oder Kontaktdaten Abo Handel nach Multiple Choice Methode ? Nach einem Monat oder auch nach 14 Tagen weis man wirklich ob die Seite etwas für einen ist. So habe ich den Verdacht das man genau weis das die Nutzer nach dem ersten Monat schon anspringen würden wenn diese dann auch noch könnten. Seriöse Daten, ich wurde beim Anlegen nicht wirklich gefragt wer ich bin und wie Alt. Welche Profile sind denn jetzt wirklich sauber? Wofür zahle ich denn. Ich glaube man weis hier ganz genau das man hier für eine Traum-Sehnsucht-Enttäuschung zahlt. So kann ich mir nur die langen Laufzeiten erklären. Dann Lieber das Geld in gute Annoncen anlegen.

RubensFan: 😱 / 25. 08. 2017

44 Jahre/ eine Frau:
Oh mein Gott 😱 Was für Trolle hier 😱 Hier scheint der neue Ort der Verbannten zu sein. 🙄 HILFE 😫

RubensFan: Es menschelt / 25. 08. 2017

39 Jahre/ eine Frau:
Denke es versammeln sich in diesem Forum Menschen, welche offline wenig beachtet werden, warum auch immer. Hier können sie täglich einen neuen Thread aufmachen und so die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Es sind immer die gleichen Muster. Ich wundere mich nur sehr darüber wieviel Zeit da investiert wird ( etwa während der Arbeitszeit ? ) . Allerdings sucht der Betreiber sich diese User ja nicht aus, ich möchte da nicht in seiner Haut stecken. Ich bewundere ihn wie er damit umgeht. Die Seite ist prima, diese Forumswürstchen geben ihr aber leider einen negativen Touch.Keinen davon möchte ich in meiner näheren Umgebung haben. Sehr krass und ärmlich.

RubensFan: Schatz gefunden / 24. 08. 2017

44 Jahre/ eine Frau:
Nach 3 Jahren rubensfan.de hab ich meinen Schatz gefunden. Den Glaube hatte ich schon längst aufgegeben, aber seit Januar hat sich mein Leben zum Positiven gewendet. Jürgen ich liebe Dich ♥️