Was ziehe ich an?

Kleider machen Leute. Und auch, wenn das Date den besten Charakter an den Tag legt: Ein ungepflegtes ├äu├čeres wirkt nun einmal absto├čend. Dass Sie vor dem ersten Date auf K├Ârperpflege achten sollten, erscheint vor diesem Hintergrund absolut selbstverst├Ąndlich. Denn wer k├╝sst schon gerne jemanden, der sich die Z├Ąhne nicht geputzt hat?

Auch hinsichtlich der Kleidung k├Ânnen Sie einiges falsch, aber eben auch vieles richtig machen. Achten Sie zuerst darauf, dass die Kleidung zu Ihrem Typ passt. Wenn Sie selber eher ein sportlicher Typ sind, macht es keinen Sinn, sich in einen Nadelstreifenanzug zu qu├Ąlen, oder noch dazu eine Krawatte anzulegen. Dieser ÔÇ×EtikettenschwindelÔÇť wird schnell auffallen, denn Ihr gegen├╝ber merkt, ob Sie sich in der Kleidung, die Sie tragen, wohl f├╝hlen. Umgekehrt sollten Sie als formaler Typ auch nicht in Jeans und Turnschuh auftreten. Achten Sie auch ein wenig darauf, dass Sie Ihre Kleidung so weit es geht, auf Ihr Gegen├╝ber abstimmen. Damit ist nicht gemeint, dass Sie dieselbe Farbe tragen m├╝ssen. Doch wenn Sie vermuten, dass die Person, mit der Sie verabredet sind, nicht so viel verdient wie Sie, sind ├╝berteure Markenklamotten fehl am Platz und wirken nur protzig.

Der letzte Punkt ist, dass die Kleidung zum Anlass und zum Ort passen sollte. Es versteht sich von selbst, dass Sie zu einem gemeinsamen Bowlingabend nicht in Smoking oder Abendkleid erscheinen sollten, ebenso wenig wie mit Turnschuhen zu einem Opernabend. Auch sollten Sie es vermeiden, allzu auff├Ąllig gekleidet zu sein. Das kann schnell aufdringlich und angeberisch wirken. Eine dezente und stilvolle Garderobe reicht v├Âllig aus.

Weiter: Was machen wir beim ersten Date ?



Zur├╝ck zur ├ťbersicht: Tipps f├╝r den ersten Kontakt und das erste Date