Erfahrungen zu C-Date.de

xxxxxxx / 06. 04. 2018 / C-Date.de

36 Jahre/ ein Mann :
C-Date gibt in der Handy App Monatspreise von 19-29 an, danach werden die unaufmerksamen Herren die das Kleingedruckte nicht gelesen haben mit einem ABO 1300/ Jahr abgezockt und betrogen. Es wäre vieleicht angebracht nicht noch Werbung für so ein Unternehmen zu machen. Ich kann alles belegen und sie könnten das auch leicht herausfinden.

Blos nicht!!! / 02. 02. 2017 / C-Date.de

38 Jahre/ ein Mann :
CDATE ist komplette xxxxxxxe!!! Die Möglichkeiten ein profil zu erstellen sind minimal, nicht mal einen perönlichen Text kann man angeben. 90% aller Frauenprofile sind modell-fakes. Bevor man bezahlt kriegt man jeden tag zig anfragen, sobald man bezahlt hat stellt sich alles als fake heraus! Achtung bei den Verträgen, lest erst mal die negativen Berichte, dann wisst Ihr was los ist.. FINGER WEG!!!!

Alles Gelogen?! / 03. 07. 2016 / C-Date.de

50 Jahre/ ein Mann :
Da war eigentlich nichts dabei. Anscheinend sehr viele "fakes". Hab jedenfalls vom Widerruf gebrauch gemacht. Jetzt fordert C-Date eine Entschädigung für ihre bis zum Widerruf angefallenen Dienstleistungen.Mein Rat: Finger weg

Zu viele Fakes / 31. 05. 2016 / C-Date.de

38 Jahre/ ein Mann :
Aus all den Suchergebnissen waren gerade mal 2 real. Den Rest halte ich für Fake.

Ist "ok" / 11. 04. 2016 / C-Date.de

38 Jahre/ ein Mann :
Also meine Erfahrungen mit C-Date.de waren ganz "OK". Es kommt nicht an andere Portale wie Seitensprung69.com ran und auch Secret.de wirkt auf mich irgendwie sogar seriöser. Aber auf der anderen Seite habe ich echt schon schlechtere Seiten gesehen!

Für Gutaussehende und Schlechaussehende Nutzlos / 26. 07. 2015 / C-Date.de

37 Jahre/ ein Mann :
Meine Erfahrungen auf online Börsen sind generell schlecht. So muss ich feststellen, dass sich dort viele Fakes herumtreiben und da dachte ich mir, ok, probierst Du es eben auch mal bei C-Date. Da bekommt man zwar keine Partnerin, aber wenigstens einen Kurzkontakt, wie ich es nenne. Pustekuchen! Es melden sich nur Prostituierte, Frauen vom Escort und Fakes, die einen Geldgeber suchen. Der Punkt ist der, dass ich eigentlich ziemlich gut aussehe und im realen Leben schnell Kontakt bekomme. Wer also gut aussieht, kommt im realen Leben schneller zum Ziel, wer nach nix aussieht, braucht sich auch da keine Hoffnungen zu machen, jemanden abzubekommen! So ist die Situation! Die einzigen, die da suchen, sind ältere Frauen, die einen Jüngeren haben wollen und die suchen sich die 25 Jährigen Hengste, die sich auf alles stürzen, was eine Öffnung zwischen den Beinen hat. Harte Wahrheit, aber es ist so.

Vorsicht, vor allem bei Vertragsdetails / 06. 05. 2015 / C-Date.de

51 Jahre/ ein Mann :
Viele Fakes, hin und wieder echtes Interesse. Auch Kontakte bekommen, die weit außerhalb meiner eingetragenen unteren Altersgrenze waren. hat mir nicht viel gebracht.Und dann der Kündigungsprozess, den man schon schikanös nennne kann, zumal mir statt der berechtigten 6_Monatsbeiträge gleich ein kompletter Jahresbetrag per Kreditkarte anbgebucht wurde. Ich meine: eher Finger weg!

Scamming / 03. 04. 2015 / C-Date.de

51 Jahre/ ein Mann :
Innerhalb von 2 Monaten kam es zu einem Treffen, obwohl ich ca 70 Frauen anschrieb.Die meisten Frauen sind entweder Prositiuierte, Escort Service oder einfache email-Adressensammler für ominöse Internetseiten. Die Spams wurden auffallend mehr ! Eigentlich nicht zu empfehlen und wenn man es dennoch probieren möchte, keinesfalls den empfohlenen Zeitraum von 6 Monaten !

Außer Spesen nichts gewesen / 30. 06. 2014 / C-Date.de

36 Jahre/ ein Mann :
Hunderte von Frauen angeschrieben. Am Anfang noch mit viel Mühe auf die dürftigen Infos aus dem Profil zugeschnitten. Später Copy&Paste. maximal 5% Antworten Nach dem Foto ist die Mehrheit wieder weg, die einzigen, die bleiben sind die Rubensfrauen über 150kg auf die ich leider nicht stehe... Fakeaccounts werde auch nach dem Melden nicht gelöscht! Nicht zu empfehlen!

Fehler in der vorherigen Darstellung / 10. 06. 2014 / C-Date.de

50 Jahre/ ein Mann :
Eine Leistung kostet nicht 15 CREDITS sondern 29 CREDITS. Des Weiteren fällt bei diesem Portal positiv auf, das man hier suchen kann. In anderen Portalen werden Vorschläge zugesendet aus denen man aussuchen kann, hier kann man die Suchparameter selber umstellen und so besser finden!

Finger weg / 31. 03. 2014 / C-Date.de

47 Jahre/ ein Mann :
Ich war vor einem jahr schon mal drauf, da war es wesentlich besser, 5 Frauen getroffen, alles gut. Jetzt habe ich nochmals einen Versuch gewagt, fast ausschliesslich falsche Profile. ich bekomme mehrere Profile mit dem gleichen Bild, aber anderen Neigungen oder Suchgebiet. Mehr muss ich nicht sagen.

Alles fakes / 21. 03. 2014 / C-Date.de

38 Jahre/ ein Mann :
Eine Frechheit, Geld als Papiertüchern zu rauchen macht mehr Sinn! Finger wegM

Katastrophal / 11. 03. 2014 / C-Date.de

46 Jahre/ ein Mann :
Absolute Katastrophe bei c-date.at! Ich bin völlig enttäuscht von c-date. Fast ausschließlich Fake-Profile. Nach ca. 3 Wochen hatte ich über 60 Fake-Nachrichten, die mich alle auf eine private e-mail locken wollten. Wie um alles in der Welt hat c-date bei Singelbörsen-Vergleich.at den ersten Platz belegt? Mein Rat an Männer: Finger weg und spart Euch das Geld!

100 % Fakes auf C-Date. Also Finger weg! / 13. 02. 2014 / C-Date.de

47 Jahre/ ein Mann :
Unglaublich, ich habe nun 2 Monate getestet. Immer wieder die selbe Erfahrung. Kein einziger echter Account!!!

Zu viele Fakes / 31. 01. 2014 / C-Date.de

38 Jahre/ ein Mann :
Bei mir sind es mindestens ca. 50 % Fakeprofile. Hier sollte dringend etwas unternommen werden. Das wäre auch ganz einfach: Alle Texte, die eine Emailadresse enthalten oder ein. Deutsch automatisch schlecht übersetzt, automatisch entfernen. Aber daran scheinen die Macher kein Interesse zu haben, denn kostet nur. :-(((((

Nicht empfehlenswert und auf keinen Fall vertrauenswürdig / 30. 01. 2014 / C-Date.de

30 Jahre/ ein Mann :
Fast ausschließlich weibliche Fake Profile, Widerrufsrecht wird nicht respektiert, trotz fristgerechtem Einreichen - da ein Brief vom Anwalt mehr kostet, hab ich das sein lassen. Vom Kundendienst wird man abgespeist. Als Mann hat man hier verloren, egal was Singlebörsenvergleich sagt oder nicht. Vl lohnt es sich als Frau, da hat man Auswahl unter ner Menge zahlender Idioten. Ich bereue, dazu gehört zu haben. Spart eure Zeit und euer Geld. Ich kann in dem Spiegel sehen und sagen: Absolut nicht vertrauenswürdig.

Grösster Schwachsinn / 23. 01. 2014 / C-Date.de

38 Jahre/ ein Mann :
Erstens Kostenfalle, damit man überhaupt etwas schreiben kann, dann wird man ständig von Ausländerinnen angeschrieben, gebracht hat es nichts, wenn sich eine Frau meldet sind diese gleich wieder auf anderen Seiten angemeldet wo wieder Kosten entstehen

komplett verseucht / 16. 12. 2013 / C-Date.de

42 Jahre/ ein Mann :
c-date.ch ist komplett verseucht. 99% (aber eigentlich 100%) sind frauen, die materielle interessen haben. die idee auf gleichgesinnte OHNE MATERIELLE INTERESSEN zu treffen,kann man vergessen. was da abgeht ist schon kriminell: es wird geld, recht viel geld verlangt für fakes! darum: JA NICHT ANMELDEN:

Ausser Spesen fast nichts gewesen / 04. 12. 2013 / C-Date.de

38 Jahre/ ein Mann :
C-Date hätte die Chance einen Markt zu erobern. Sie haben viel gemacht. Viel Werbung sicher. Beste beim Single-Börsen-Vergleich. Aber ohne Zweifel ist das meiste davon gekauft und unecht. Die Realität sieht leider leider sehr viel anders aus. 95% der Frauen sind Fake oder Professionelle. Von den meisten bekommt man entweder gar keine Antwort, eine in extrem schlechtem Deutsch geschriebene (und damit sicher auch unechte) oder eine kostenpflichtige Telefonnummer. Mit sehr (!!!!) viel Aufwand (konkret aus eigener Erfahrung - und ich behaupte von mir, mich formulieren zu können, daran liegt es kaum - auf 100 Email eine Antwort, also 1%, davon wiederum 90% Fake - kann man ganz ganz selten eine Frau treffen.....Ist der Markt wirklich so klein, dass dies die beste Plattform hierfür sein soll ?????

Fakekontakte Spam / 18. 11. 2013 / C-Date.de

38 Jahre/ ein Mann :
Ich habe mich vor 2 Tagen dort angemeldet und nach der Erstellung meines Account direkt gewundert warum ich zwar Suchkriterien anlegen aber nicht wirklich selbst suchen kann. Noch am ersten Tag trudelten 2 Kontaktvorschläge ein. Man kann in der Kostenlosenversion die Kontakte nicht wirklich anschauen. Also habe ich mir den Premium Zugang für 120€ (3Monate) zugelegt und wurde direkt enttäuscht. Denn auch mit Premium kann man nicht suchen. Die Profilansicht entspricht der des kostenlosen Zugangs mit der einzigen Besserung, dass man nach einem Profilbild fragen kann. 2 Tage später habe ich bereits via Fax meine Kündigung eingeschickt und seit dem werde ich mit Kontakten förmlich überhäuft. Auffällig ist, dass viele Kontakte gar nicht meinen Suchkriterien entsprechen und immer die selben kurzen Anschreiben benutzt werden. Schreibt man zurück, fällt als nächstes auf, dass die folgenden Antworten nicht mehr in einem guten Deutsch verfasst sind. Auf läuft die Konversation immer auf das selbe hinaus. Man soll sich auf eine Email Adresse melden weil man dort dann Bilder zugeschickt bekommen würde. Lustig ist, dass mehrere dieser Kontaktvorschläge die selbe Email verwenden, aber laut Profil aus anderen Ländern stammen. Die Funktion Profil-melden wird von C-Date offensichtlich nicht berücksichtigt. Fake Kontakte gehen auch immer nach dem selben Muster vor. Man erhält eine Email von C-Date dass man von einem Mitglied eine Nachricht erhalten hat. Noch bevor dieser Kontakt mein Profil besucht hat. Denn erst wenn ich mir das Profil der Nachrichtenschreiberin anschaue, erhalte auch ich die Email von C-Date dass ein Mitglied sich mein Profil angeschaut hat. Auf Nachfragen ein Foto auf C-Date freizugeben, reagieren die Fake Kontakte nie. Stattdessen wird dann über Emails versucht Bilder auszutauschen. Meine Empfehlung an alle lautet daher: Lasst die Finger von C-Date! Das Geld kann man besser wo anders investieren.