Alle Erfahrungsberichte

naturverliebt.de: tolle Kontakte - manche für viele Jahre / 06. 12. 2018

44 Jahre/ eine Frau:
Ist eine tolle Erfahrung, man hat viele Möglichkeiten zu suchen und zu finden und sich zu beschreiben. Wirklich klasse. Wunderbare Aufmachung.

amio: Amio nicht zu empfehlen ! / 01. 12. 2018

55 Jahre/ ein Mann :
Man bekommt keine Nachrichten bzw. Kontakte über E-Mail mehr. Das gab es einmal. Außerdem kann man in der Anzeige keine Stadt oder Umkreis/Gegend eingeben. Man muss also die Voicebox abhören. Da gibt es dann evtl. jemanden in 500 km Entfernung. Also eine neue xxxxxxxe !

Kiss no Frog: Kiss Mo Frog ist eine Abo-Fallen-xxxxxxx-Plattform / 16. 11. 2018

58 Jahre/ ein Mann :
Ich würde jedem raten, sofort zur Polizei zu gehen, und die INHABER anzuzeigen, so wie ich das machte! 1 Jahr wurde ich mit Mahnbescheiden verfolgt! Erst als ich mich an die örtliche Presse und TV noch wandte, war Ruhe! Ich versuche nun über die Gewerbeaufsichtsamt und andere Behörden, diese xxxxxxxfirma schließen zu lassen.

Christ sucht Christ: Radikale / 23. 10. 2018

56 Jahre/ ein Mann :
Zu viele evangelikale, charismatische und pfingliche Christen, die zu radikal sind. Fanatiker.

PARSHIP: xxxxxxxe im Widerrzf / 20. 10. 2018

34 Jahre/ ein Mann :
Leider waren die Partnervorschläge völlig an meinen Wünschen vorbei, da der Algorithmus nicht alle relevanten Fakten abfragt. z.B. Einkommen wird berücksichtig, Vermögensverhältnisse nicht. Grund für diese Bewertung ist allerdings die Tatsache dass ich für 7 Kontakte über Chat, von denen keiner ausführlicher war als 3 Nachrichten und die Fotos die ich mir angesehen habe, 280€ zahlen soll nachdem ich den 14Tägigen Widerruf ausgeübt habe! Fragt Euch einfach, ob ihr das gerechtfertigt findet. Dieses Geschäftsgebaren Bedarf einer Warnung an alle, die sich für Parship interessieren. Zu dem Thema gibt es auch zahlreiche Gerichtsurteile und man sollte sich hier zunächst einlesen.

Finya: RomnicScam und FakeSeite des Jahrhunderts, Support faul und grottenschlecht / 19. 10. 2018

42 Jahre/ eine Frau:
Ich hatte mich neu angemeldet und 3 Fotos hochgeladen. Das erste wurde nach zwi, das zweite nach fünf Tagen freigeschaltet. Das dritte wurde abgelehnt, weil mein Gesicht nicht deutlich erkannbar war. Hallo, gehts noch, das war ein reines Gesichtsfoto. Sind die da blind oder nur zu faul zum arbeiten? Als ich dann auch noch einen Tag später die Frechheit besaß zwei Fakes und drei RomanticScamer zu melden, wurde mein Profil kurzerhand von Finya gelöscht. Danke auch, auf diese Schrottseite kann man gut verzichten, da hat jede noch so kleine Dorfseite mehr Hirn, als Finya. Kein Empfehlung,am Besten diesen xxxxxxx meiden!

Farmflirt: HI DEAR / 05. 10. 2018

30 Jahre/ eine Frau:
hello

PARSHIP: Widerrufsrecht das ich nicht lache... / 01. 10. 2018

46 Jahre/ ein Mann :
Ich schliesse mich Michi an. Habe leider auch die selbe unglaubliche Erfahrung mit Parship gemacht. Ich haben nur uninteressante und Standart Nachrichten erhalten und auch von meinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht. Dazu ist es ja eigentlich gedacht... Der Hammer, von mir wollte Parship sogar den ganzen Jahresbeitrag, obwohl ich nach nicht mal einer Woche zurück getreten bin. Dumm wie ich bin, habe ich dann angeboten, die Hälfte zu zahlen, aber das reichte denen auch nicht und seit dem flattern sogar Briefe vom Inkasobüro rein. Sogar meine Famile wurde kontaktiert und aufgefordert den offenen Betrag zu bezahlen. Auf eine Rechnung warte ich allerdings seit über 6 Monaten... Ich kann euch nur raten: Hände weg von dieser Plattform!

Firstaffair: Absoluter Schrott. / 18. 09. 2018

43 Jahre/ ein Mann :
First Affair ist ein Witz! Ich bin jetzt knapp einen Monat angemeldet, habe ca. 50 Frauen angeschrieben, von denen exakt EINE !!! mein Profil geklickt hat und danach geantwortet hat... Und ganz ohne Fachs, ich habe gesittet und höflich geschrieben, bin nicht mit der Tür ins Haus gefallen. Zudem muß ich mich als Mann wahrlich nicht verstecken, bin gut trainiert und tageslichttauglich, mit guten Umgangsformen etc... Ganz ehrlich: was würde eine Frau machen, wenn man sie nett und höflich, zudem mit etwas Witz fragt, ob sie nicht Lust hat, einen kennenzulernen?! Sie würde auf das Profil klicken, genau!!! Und exakt diese Sache bleibt zu 99 % aus! Mein Fazit: es gibt dort sehr viele "tote" Profile um den Männern vorzugaukeln, dass dort viele Frauen aktiv sind... in der Realität sind selbst abends zur besten Zeit exakt mal geschätzt 100 Frauen online und dies sind immer die selben Profile! Ich spreche hier aus Erfahrung, denn ich gehe jeden Abend mal rein und schaue, ob ich dort jemanden entdecke, dessen Profil ich noch nicht entdeckt habe... zumeist dann Fehlanzeige... Ausserdem sind die meisten dort aktiven Frauen deutlich über 45 Jahre alt... Ergo: First affair ist ne ganz seichte Ü50 Party. Definitiv nicht zu empfehlen. Gebt euer Geld lieber für sinnvollere Sachen als für diesen Firlefanz aus, ich selbst habe es bereits bereut und werde nach meiner Mitgliedschaft hier NIE WIEDER online gehen.

EdelPaar.de: Wo ist Edelpaare / 19. 08. 2018

38 Jahre/ ein Mann :
Da ich neugierig geworden habe ich diese Seite angeklickt. Der Link verwies auf Plesk. Entweder ist die Seite nich mehr online oder die Adresse hat sich geändert. Letztes glaube ich nicht

Kiss no Frog: Titelxxxxxxxe / 16. 08. 2018

54 Jahre/ eine Frau:
Bin noch nie auf dieser Seite gewesen, aber plötzlich wollten die 149.- Eur abbuchen

Berliner Singles: Schatten und Licht / 09. 08. 2018

52 Jahre/ ein Mann :
Ich kann mich den meisten Kommentaren hinsichtlich der fehlender Nutzbarkeit ohne Premium nicht anschliessen. Von irgendetwas müssen die Betreiber ja leben. Die Konditionen sind sehr fair, transparent und alles ohne Abo. Allerdings ist es bei BS so, wie auf anderen Portalen eben auch. Auf Antworten wartet "Mann" meist vergeblich. Hier sind vorwiegend alteingessesene, immer die Gleichen auf Events und wenig neue Mitglieder. Für Menschen im mittleren Lebensabschnitt ohne Freunde ganz gut, zur Partnersuche na ja.

new-in-town: Super / 08. 08. 2018

38 Jahre/ ein Mann :
Wer neu in einer Stadt unter Leute möchte ist hier gut aufgehoben. Wer unbedingt nur den Partner fürs Lebensucht ist auf anderen Seiten besser bedient.

PARSHIP: Finger weg / 16. 07. 2018

30 Jahre/ eine Frau:
Finger weg! Reine xxxxxxxe. Man zahlt auch nach Widerruf über 100 EUR für wenige Nachrichten die man geschrieben hat. Eine Frechheit. Für den Premium Account bekommt man nur die Möglichkeit Nachrichten zu schreiben und Fotos freizuschalten. Was soll das?

zoosk: xxxxxxxe / 09. 07. 2018

57 Jahre/ ein Mann :
Reine xxxxxxxe und nicht antwortende Fakeprofile. Spart Euch das Geld und genießt lieber das richtige Leben!!

Jappy: Yappi- Singlebörse!? / 04. 07. 2018

42 Jahre/ eine Frau:
Ich sehe mir das Dilemma nun einige Wochen an und denke nun- untere und mittlere Bildungsschichten suchen gleichgesinnte zum Flirten, xxxxxxxuellen Austoben und Fremdgehen. Desweiteren sind viele Angaben falsch, manches überaltert. Die Seite ist ziemlich undurchsichtig und nicht gut zu überblicken. Wer eine ernsthafte Beziehung sucht, wird wenig Erfolg haben.

Finya: xxxxxxxische Website / 25. 06. 2018

34 Jahre/ ein Mann :
Finya setzt offensichtlich Fakes ein, um User auf xxxxxxxische Websites umzuleiten. Wird Zeit, dass sich die Staatsanwaltschaft der Betreiber dieser Website vorknöpft. Finger weg von dieser xxxxxxxs-Website finya.

Neu.de: neu.de is a great site / 07. 06. 2018

34 Jahre/ eine Frau:
IF YOU EVER WANT TO FIND OUT IF YOUR ONLINE LOVE INTEREST IS REALLY WHO HE/SHE CLAIMS TO BE &FOR OTHER FORMS OF BACKGROUND CHECK, MOBILE PHONE HACK &SPY, GET EMAIL &SOCIAL WEBSITE PASSWORD. CONTACT: incfidelibus@gmail.com

PARSHIP: Kann nur abraten / 21. 05. 2018

30 Jahre/ ein Mann :
Bin jetzt drei Monate auf Parship mit Premium unterwegs und finde es mehr xxxxxxxe. Zu einem stolzen Preis bekommt man zugriff eine freundlich gestaltete Oberfläche aber im Detail fehlt es an Einigem! Allem voran fehlt es an Usern. Es kommt kaum eine Antwort (ich schreibe nett) und da angezeigt wird, wann jemand zuletzt online war, lässt sich Schlussfolgern dass von den paar Damen, die überhaupt online kommen, wohl die meisten mal neugierig sind und nie wieder kommen. Viele Kontakte seit Wochen nicht mehr online und was den Verdacht eingesetzter Moderatoren nährt... es gibt auch Profile, die sind quasi IMMER online. Dates hatte ich konkret eines in drei Monaten. Und bei all dieser in eigenwerbung hochgelobten Parshipprofilanalyse... Hochkompliziert?!?!? Kurz: ich war der Dame mit 1.81 zu klein... So einfach kann es manchmal sein.

Fischkopf: Zu viel Werbung / 19. 05. 2018

38 Jahre/ eine Frau:
Die Idee ist super. Nur umsetzen lässt es sich leider nicht. Habe wirklich nichts gegen Werbung, aber so macht es den Sinn kaputt..