Erfahrungen zu Single.de

hi / 02. 12. 2016 / Single.de

80 Jahre/ ein Mann :
KommentarHi Dear, My name is Capt.Kristen Marie Griest, From Orange, Connecticut, United States, I am US Army Special force at Ein al-Asad Us military base Syria, I pick interest on you. I will like to establish mutual friendship with you. I will introduce myself better and send you my pictures as soon as i receive your mail.(capt.kriste22@hotmail.com) Regards, Capt.Kristen M Griest,

ganz tolle seite / 27. 05. 2015 / Single.de

32 Jahre/ eine Frau:
gleich viele kontakte geschossen

PLATTE PERFORMANCE / 01. 05. 2015 / Single.de

59 Jahre/ ein Mann :
Single.de hat Schwächen sowohl im Aufbau der Seite, wie auch in technischer Hinsicht. Dazuhin ist auf der Seite merkwürdig wenig los. Kenne viele kostenpflichtige/kostenlose Anbieter aus eigener Erfahrung. Single.de machte mit den schlechtesten Eindruck !

Was für ein schönes Date... / 09. 09. 2014 / Single.de

33 Jahre/ eine Frau:
Single de war dabei für uns die Plattform auf der wir uns kennenlernen konnten, ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Zwar gibt es hier auch die Möglichkeit mit Coins einzelne Premium Dinge zu erwerben, jedoch können diese auch irgendwie verdient werden. Auf jeden Fall wurden das bei mir immer mehr. Durchaus zufrieden sind wir nun beide. Würde die Seite weiterempfehlen.

Sehr parktisch / 03. 07. 2014 / Single.de

42 Jahre/ eine Frau:
Habe mich vor ein paar Monaten angemeldet, und auch schon ein paar Bekanndschaften gemacht. Insgesamt sehr zufrieden damit.

Für Frauen kostenlos / 29. 04. 2014 / Single.de

36 Jahre/ eine Frau:
Ich wurde über diese Seite auf Single.de aufmerksam. Im Gegensatz zu vielen anderen Datingseiten kann man hier als Frau kostenlos Nachrichten schreiben und erhält auch Antworten, da die Männer auch kostenlos antworten können. Hieran sollten sich einige andere Anbieter mal ein Beispiel nehmen! Mir gefällt es hier!

Titel VORSICHT / 24. 06. 2013 / Single.de

60 Jahre/ ein Mann :
Kommentar Man sollte sich als Mann eine Bezahlung sehr, sehr gut hier überlegen. Was sich als Frauen anbietet, sind meistens Frauen, die mal gerade 20 Jahre sind. Dann gibt sehr viele Ausländerinnen, die im Ausland leben und sich die Fahrkarte nach Deutschland bezahlen lassen wollen, aber nie in Deutschland ankommen. Kündigt man seine weiteren Abbuchungen, so erhält man zwar eine Bestätigung, doch es wird weiter abgebucht, obwohl zwischenzeitlich die persönlichen Daten deaktiviert wurden, weil man das Produkt bereits verlassen hat. Verweigert man die Zahlung, denn es wurde nach der AGB ja alles richtig gemacht, erhält man Mahngebühren für nicht erfolgte Mahnungen und es wird mit einem Inkasso-Büro gedroht, wenn man nicht bezahlt.

Gute Erfahrung / 21. 05. 2013 / Single.de

34 Jahre/ ein Mann :
Ich bin auf dieser Seite auf Single.de aufmerksam geworden... und habe mich zum Glück bei Single.de angemeldet. Habe in kurzer Zeit meine Traumfrau gefunden. Danke Datingjungle!

Reinste xxxxxxxe. / 11. 08. 2012 / Single.de

30 Jahre/ ein Mann :
Selbst solche einfachen Dinge wie einer Frau eine Nachricht zu schreiben sind Kostenpflichtig!!

Gut mit ein paar wenigen Schwächen / 01. 06. 2012 / Single.de

39 Jahre/ eine Frau:
Ich hab mich vor knapp einem Monat angemeldet - bisher hatte ich zwei Dates, die zwar nett waren - was festes wurde aber nicht draus. Nicht so gut: Leider sehe ich nicht meine ganzen Profilbesucher - hierfür muss man nämlich bezahlen. Ansonsten bin ich aber zufrieden.

Kurzfristig mein Glück gefunden. / 26. 07. 2011 / Single.de

34 Jahre/ eine Frau:
Bei mir hat es sofort geklappt - ich wurde nach kurzer Zeit fündig. Leider hat es nich lang gehalten. Ich suche nun weiter... es gibt ja genug hübsche Männer.

Der reinste betrog / 03. 07. 2011 / Single.de

42 Jahre/ ein Mann :
Der reinste xxxxxxx!!!!!!!!!

Frauen flirten kostenlos. / 29. 10. 2009 / Single.de

32 Jahre/ eine Frau:
Nix kostenlos. Frauen haben genauso wie Männer nur die kostenlose Basic-Mitgliedschaft. Wenn Frauen Männer oder Frauen anschreiben wollen, müssen sie genauso wie die Herren zahlen. Das ist zugegenermaßen aber erst seit ca. einem Monat so.

Freenet Singles / 13. 10. 2009 / Single.de

freenet-singles 35 Jahre/ ein Mann :
Hallo zusammen! Also Freenet Singles scheint an für sich eine ganz gute Sache zu sein dachte ich. Das dicke Ende kommt zum Schluss - ich versuche geschlagene 2 Jahre aus diesem besch.... Vertrag raus zu kommen. Nö - is nicht. Wir haben ja keine schriftliche Kündigung bekommen. Wie oft soll man noch Kündigungen per Fax, Mail und Brief schreiben? Habe in den 2 Jahren 8mal gekündigt. Nun hat mich dieser Service-Center nachdem ich über 30 Min in der Warteschleife gahangen habe nur noch veräppelt (übrigens vielen wird es so gehn wie mir das die 0900er Nummer von den Telefonen gesperrt ist - probiert mal die freenet-Telefonnummer 01803/010431 ist wesentlich billiger). Auf diesen Mist kann ich gern verzichten. Leider ist das nicht nur mir passiert sondern auch vielen anderen die kündigen wollten. Kündigungen werden von freenet generell ignoriert! Davon können sehr viel ein Lied singen! Und noch etwas - die Zunahme von Fake-Profilen hat sehr zugenommen! Würde freenet unter diesen Umständen im bereich Singlebörse niemanden empfehlen! Kundenservice gleich abgrundtief mieß!!!

Freenet Single???? oder besser \"freenet für xxxxxxxe\" / 12. 01. 2009 / Single.de

Achim 30 Jahre/ ein Mann :
hi.ich habe mich vor 3 tagen mal auf empfehlung eines freundes regestriert aber noch kein abbo abgeschlossen.die anzahl der singles war anfangs beeindruckend und die zeit beim suchen flog nur so dahin.allerdings hatte ich innerhalb von 4 stunden 6!!!!! mails von frauen zw. 19 und 25 jahren ohne foto mit hinweisen das das der account ihrer freundinn wäre und sie kein inet habe und bla bla bla die ihre eigentlichen interessen sehr gut verpackten.alleine die telefonnummern mal zu googeln zeigte das etliche personen darauf reinfielen und sich teilweise immernoch mit den untergejubelten sms-abos rumärgern(mal abgesehen von den kosten).so enstand der eindruck das diese damen(herren) bei freenet singles nur die neuzugänge abklappern und freenet scheint das n sch.... zu interessieren und damit ist für mich dieses board auch schon gestorben.übriegens am 2 tag waren es 14 mails und ausnahmslos dieses pack.danke

Lohnt wohl nur für bestimmte \"Damen\" / 06. 01. 2009 / Single.de

Rheinhesse 48 Jahre/ ein Mann :
Freenet bietet nicht die Möglichkeit sein eigenes Profil vor bestimmte Usergruppen zu verbergen. Als Ergebnis quillt die Mailbox regelmäßig von Mails mit Telefonnummern (geschickt getarnte \"Mehrwertdienste\"), Werbung für andere (teure) \"Singlebörsen\", Pornoseiten und eindeutigen Angeboten gegen \"TG\" über (bis zu 20 pro Woche). Die \"Absenderinnen\" waren i.d.R. 20 - 25 Jahre alt. Die Reaktion des Betreibers ist mit \"Achselzucken\" am besten beschrieben. Die Antworten der Supportabteilung stehen z.T. in keinen Zusammenhang mit der gestellten Frage. Jedoch scheint man um den Zahlungseingang sehr besorgt: Obwohl ich gekündigt habe, bekomme ich immer noch recht heftige Aufforderungen meine Kreditkartendaten zu erneuern. Die Anzahl der weiblichen Mitglieder der Altersgruppe ab 40 ist in meinem PLZ-Gebiet sehr gering, so das sich Profile finden ließen die seit deutlich mehr als 6 Monaten inaktiv waren. Der Betreiber behauptet aber das inaktive Profile nach 3 Monaten aussortiert würden. Mein persönliches Fazit: Ich wäre wohl besser bedient gewesen, wenn ich mit den Gebühren für Freenet in eine Disko gegangen wäre ;)

viele Fakes, miserable Kündigungsverabeitung / 29. 12. 2008 / Single.de

aussieman 28 Jahre/ ein Mann :
Hi, in dieser Börse scheint es keine Kontrolle darüber zu geben, wer sich anmeldet. Viele Fakes, die mit zum Teil sehr raffinierten Methoden versuchen, einen dazu zu überreden, bei xxxxxxxtelefonnummern anzurufen. Leider erfolgt die Löschung solcher Accounts nur sehr schleppend, so daß man den Eindruck gewinnt, Freenet selbst hat bei diesen Profilen die Hände mit im Spiel. Möchte man kündigen und hält sich genau nachdem, was in den AGB\'s dazu angegeben ist, reagiert Freenet erst einmal gar nicht. Und das ziemlich lange. Bei mir hat es dann zwei weitere Monate gedauert, bis mein Account gekündigt war, nach mehreren Faxen. Und erst ein Einschreiben mit Androhung rechtlicher Konsequenzen hat die Kündigung dann endlich bewirkt. Kein Wort der Entschuldigung, keine Rückvergütung der für die zwei Monate geleisteten Beiträge => xxxxxxxe Viele Grüße

Problem: Kündigung !!! / 14. 12. 2008 / Single.de

Thomas 42 Jahre/ ein Mann :
Ich nutzte diese Seite ca. ein Jahr. Auch kam es zu Treffen mit Frauen. Später meldete ich die Freenet Single Seite rechtzeitig per Fax.de über das Freenet-FAX ab am 20.07.2008,da ich wieder auf Montage ging. Im Oktober 2008 kam ne Abbuchung von Freenet,welche ich sofort stonierte. Darauf kam am 4.11.2008 ne Mahnung+10 Euro Mahnspesen!!!! Am 18.11.2008 schrieb ich noch mal ne Kündigung,als Anhang heftete ich meine 1.Kündigung mit ran. Diese wurde auf einmal akzeptiert mit ner extra Laufzeit von einem Jahr,aber mit keinen Wort ne Erklärung was mit erster Kündigung ist!!!!!!!!!!!!! Freenet besteht aberauf Zahlung. Leute wenn Ihr kündigt,hebt alles auf wie ich,nur dann könnt Ihr Euch wehren :-) Meine Meinung: allgemeine Komunikation über den Kundencenter das letzte,da ich in manchen Fällen Monate später mal ne Antwort bekam. Ist wo so gewollt,damit Termine verstreichen :-( Nie wieder!!! mfg.

gut - aber nur der erste Eindruck / 17. 11. 2008 / Single.de

Steffen 33 Jahre/ ein Mann :
Der erste Eindruck ist gut: Viele Frauen, davon auch einige ansprechende Profile und gute gestaltungsmöglichkeiten für das eigene Profil ohne übertriebene Spielereien. Aber: - die Antwortquote auf Mails geht gegen 0 (und das liegt nicht an mir, denn anderenorts ist es deutlich besser). - Viele Spam-Mails von angeblichen Interessentinnen - ganz mieser Support: - Kontaktformular fehlerhaft (Supportanfragen per Mail können schon seit Monaten nicht durchgestellt werden) - Kündigung bliebt bisher ohne Bestätigung Mein Fazit: Nie wieder singles.freenet !!

Verxxxxxxxung leicht gemacht / 30. 10. 2008 / Single.de

Tim Tonne 35 Jahre/ ein Mann :
Also ich habe mich bei freenet singles angemeldet und in den ersten zwei Tagen ungefähr 20 Anfragen bekommen. Habe natürlich keine Vertrag abgeschlossen, da man hier ohne Probleme seine E-Mail Adresse hinterlegen kann. Es ist ja bekannt, dass die Mitarbeiter bei freenet etwas zurüchgeblieben sind und deswegen sollte es jeder so machen. Du wirst dort auch nicht rausgeschmissen.